Musikverein Dillweißenstein                         Die Jahreshauptversammlung

Nach Eröffnung der Jahreshauptversammlung und Begrüßung  durch den 1. Vorsitzenden Oliver Hiller gedachten die anwesenden Mitglieder mit einer Schweigeminute der verstorbenen Mitglieder Erwin Rexroth und Heinz Müssle.


Dem schloss sich der ausführliche Rückblick auf das vergangene Jahr 2014 an.

Besonders herauszuheben ist die  große Zahl an wahrgenommenen Terminen, seien es nun die verschiedenen Auftritte wie beispielsweise die auch in diesem Jahr wieder anstehende „Maihocketse“ auf dem Ludwigsplatz, das traditionelle Jahreskonzert in der „Bruder-Klaus- Begegnungsstätte, Auftritte im Zusammenhang mit der Kooperation Feuerwehr- Musikverein,

oder einfach die zahlreich besuchten Musikproben, wie immer hervorragend geleitet durch Dirigent Sascha Eisenhut.


Erfreuliches brachten auch die sich anschließenden Berichte von Kassier Jürgen Pasedag, der wiederum ein leichtes Plus in der Vereinskasse ausweisen konnte, bestätigt durch die  Kassenprüfer Rolf Ostertag und Günter Wochele, sowie der Jugendleiterin Yvonne Fauth, die, in Zusammenarbeit mit Andrea Selonke und Wolfgang Berger, mit positiven Entwicklungen bei der Jugendarbeit aufwartete. Mehr als 50 Kinder und Jugendliche sind momentan unter Obhut des Musikvereins in der musikalischen Ausbildung.

 

 

So fiel die Entlastung des bisherigen Vorstandes leicht und auch die sich anschließenden Neuwahlen gingen einstimmig und reibungslos über die Bühne.


Wiedergewählt und in ihren Ämtern bestätigt wurden der 1. Vorsitzende Oliver Hiller,

Kassier Jürgen Pasedag, Jugendleiterin Yvonne Fauth, aktive und passive Beisitzer Anja Neher, Markus Ungerer und Gerhard Ast, Notenwart Dr. Rüdiger Schnarz,  IT-Beauftragter Ralph Wipfler, Kassenprüfer Rolf Ostertag und Günter Wochele sowie Medienbeauftragter Uwe Gengenbach.

 

Neu gewählt als Zeugwart und damit Nachfolger von Markus Fauth wurde Markus Keller.
Mit einem Jahresausblick und dem abschließenden Tagesordnungspunkt Verschiedenes und Allgemeine Aussprache, wurde die Jahreshauptversammlung beendet.

 

Auf dem Bild sehen Sie von li. n. re.  

Sven Seibert (Schriftführer), Dr. Gustav Strepp (2. Vorsitzender),

Yvonne Fauth (Jugendleiterin), Jürgen Pasedag (Kassier) und Oliver Hiller (1. Vorsitzender)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikverein-Dillweissenstein